• Did you know? This store is tailored to our British customers. We have Der Verschollene - Franz Kafka available in our US store too! Click here to view.

Der Verschollene - Franz Kafka

Product Description

Published posthumously in 1927, The Man Who Disappeared, was Kafka’s first novel and typical in it’s themes of a system putting the protagonist into bizarre situations.

 --------------------------------------------------------

Der 17-jährige Karl Roßmann wird von seinen Eltern in die USA geschickt, da er von einem Dienstmädchen "verführt" wurde und dieses nun ein Kind von ihm erwartet. In New York trifft er auf einen reichen Onkel, der ihn zu sich nimmt. Dem gesellschaftlichen Aufstieg Karls in der Neuen Welt scheint nichts im Wege zu stehen, doch bald verstößt der Onkel den Jungen. Karl lernt zwei Landstreicher kennen, die sich nun seiner annehmen - jedoch stets zu seinem Nachteil. Mit niedrigen Arbeiten hält sich Karl zunächst über Wasser ...

"Der Verschollene" ist der erste von Kafka begonnene Roman. Von Ende 1911 bis - mit großen zeitlichen Unterbrechungen - 1914 arbeitete er an ihm, ohne ihn zu vollenden. 1927, also drei Jahre nach Kafkas Tod, veröffentlichte Max Brod dieses Romanfragment unter dem Titel "Amerika".

Peter Simonischek wurde 1946 in Graz geboren. Nach Stationen in St. Gallen, Bern und Düsseldorf war er von 1979 bis 1999 Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne. Seit 1999 gehört Simonischek zum Ensemble des Wiener Burgtheaters. Schon seit 1982 spielt er Hauptrollen bei den Salzburger Festspielen, seit Sommer 2003 auch die Titelrolle im "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal. Nebenher ist er in vielen Film- und Fernsehrollen zu sehen. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen zählen der "Deutsche Kritikerpreis" (1998) oder der ORF-Hörspielpreis (2003). Im März 2008 erhält er den Deutschen Hörbuchpreis als "Bester Interpret".

CONTINUE READING
£25.95

Product Description

Published posthumously in 1927, The Man Who Disappeared, was Kafka’s first novel and typical in it’s themes of a system putting the protagonist into bizarre situations.

 --------------------------------------------------------

Der 17-jährige Karl Roßmann wird von seinen Eltern in die USA geschickt, da er von einem Dienstmädchen "verführt" wurde und dieses nun ein Kind von ihm erwartet. In New York trifft er auf einen reichen Onkel, der ihn zu sich nimmt. Dem gesellschaftlichen Aufstieg Karls in der Neuen Welt scheint nichts im Wege zu stehen, doch bald verstößt der Onkel den Jungen. Karl lernt zwei Landstreicher kennen, die sich nun seiner annehmen - jedoch stets zu seinem Nachteil. Mit niedrigen Arbeiten hält sich Karl zunächst über Wasser ...

"Der Verschollene" ist der erste von Kafka begonnene Roman. Von Ende 1911 bis - mit großen zeitlichen Unterbrechungen - 1914 arbeitete er an ihm, ohne ihn zu vollenden. 1927, also drei Jahre nach Kafkas Tod, veröffentlichte Max Brod dieses Romanfragment unter dem Titel "Amerika".

Peter Simonischek wurde 1946 in Graz geboren. Nach Stationen in St. Gallen, Bern und Düsseldorf war er von 1979 bis 1999 Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne. Seit 1999 gehört Simonischek zum Ensemble des Wiener Burgtheaters. Schon seit 1982 spielt er Hauptrollen bei den Salzburger Festspielen, seit Sommer 2003 auch die Titelrolle im "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal. Nebenher ist er in vielen Film- und Fernsehrollen zu sehen. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen zählen der "Deutsche Kritikerpreis" (1998) oder der ORF-Hörspielpreis (2003). Im März 2008 erhält er den Deutschen Hörbuchpreis als "Bester Interpret".

CONTINUE READING
Additional Information
Audiobook Genre Fiction
Number of disks 8
Audiobook Format Unabridged
ISBN 978-3829120814
Language German
Level Intermediate
Media Type CD
Reviews

Write Your Own Review

Only registered users can write reviews. Please, log in or register