• Did you know? This store is tailored to our British customers. We have Die lustigen Weiber von Windsor - William Shakespeare available in our US store too! Click here to view.

Die lustigen Weiber von Windsor - William Shakespeare

Product Description

Die lustigen Weiber von Windsor - William Shakespeare

Abschluss der zweisprachigen Shakespeare-Edition in der preisgekrönten Neuübersetzung von Frank Günther

Der Legende nach hat Shakespeare ›Die lustigen Weiber von Windsor‹ im Auftrag von Königin Elisabeth I. in nicht mehr als 14 Tagen verfasst. Die Monarchin wollte den dicken Ritter Falstaff aus 'König Heinrich IV.' gerne in der Rolle des Liebhabers sehen. Und tatsächlich dreht sich in dem vor Situationskomik strotzenden Stück alles um den beleibten Rauf- und Trunkenbold.

William Shakespeare, getauft 23.4.1564 in Stratford-upon-Avon, gest. 23.4.1616 ebenda. Dramatiker Lyriker. Erziehung an der Lateinschule Stratford, seit Ende der 80er Jahre Schauspieler, um 1585 Übersiedlung nach London, wo er als Regisseur, Dramaturg und Bühnenschriftsteller blieb. 1592 erste Erwähnung als erfolgreicher Dramatiker und Schauspieler, Anschluss an Lord Chamberlain´s Company, von 1597 an Mitinhaber des Globe-Theaters. Um 1610 Rückkehr nach Stratford als angesehener, begüterter Mann. Die erste maßgebliche Gesamtausgabe von Shakespeares Werken ist die Folio-Ausgabe von 1623. Zitiert aus dem Theaterlexikon.

CONTINUE READING
£9.99

Product Description

Die lustigen Weiber von Windsor - William Shakespeare

Abschluss der zweisprachigen Shakespeare-Edition in der preisgekrönten Neuübersetzung von Frank Günther

Der Legende nach hat Shakespeare ›Die lustigen Weiber von Windsor‹ im Auftrag von Königin Elisabeth I. in nicht mehr als 14 Tagen verfasst. Die Monarchin wollte den dicken Ritter Falstaff aus 'König Heinrich IV.' gerne in der Rolle des Liebhabers sehen. Und tatsächlich dreht sich in dem vor Situationskomik strotzenden Stück alles um den beleibten Rauf- und Trunkenbold.

William Shakespeare, getauft 23.4.1564 in Stratford-upon-Avon, gest. 23.4.1616 ebenda. Dramatiker Lyriker. Erziehung an der Lateinschule Stratford, seit Ende der 80er Jahre Schauspieler, um 1585 Übersiedlung nach London, wo er als Regisseur, Dramaturg und Bühnenschriftsteller blieb. 1592 erste Erwähnung als erfolgreicher Dramatiker und Schauspieler, Anschluss an Lord Chamberlain´s Company, von 1597 an Mitinhaber des Globe-Theaters. Um 1610 Rückkehr nach Stratford als angesehener, begüterter Mann. Die erste maßgebliche Gesamtausgabe von Shakespeares Werken ist die Folio-Ausgabe von 1623. Zitiert aus dem Theaterlexikon.

CONTINUE READING
Additional Information
Book Genre Fiction
Book Format Unabridged
Binding Paperback
Publisher DTV Bilingual
Number of pages 368
Dimensions 19 x 12 x 2.8 cm
ISBN 9783423127592
Date of Publication 1 April 2011
Language German
Level Advanced
Media Type Book
Reviews

Write Your Own Review

Only registered users can write reviews. Please, log in or register